Zunehmende Bedeutung erfahren heute Laser-Techniken zur schonenden Faltenglättung. Während bisher vorwiegend ablative Verfahren (die oberflächliche Gesichtshaut wird in Narkose durch den Laser entfernt) zum Einsatz kommen, sind es heute zunehmend Techniken, die in der Regel ohne Betäubung auskommen und die keine sichtbaren Verletzungen der Haut mit sich bringen. Insbesondere Knitterfältchen um die Augen und um den Mund herum sind bevorzugtes Einsatzgebiet dieser neuen Laser; aber auch eine insgesamt zu faltige Struktur der Wangen, des gesamten Gesichtes, Halses, Dekolletee´s oder auch der Handrücken lässt sich mit dem Fractional Laser dauerhaft und schonend glätten!

Für eine wirksame Behandlung sind 5-8 Sitzungen im Abstand von jeweils 14 Tagen bis 3 Wochen erforderlich; im weiteren Verlauf können Auffrisch-Behandlungen z. B. alle 6 Monate oder 1x/Jahr durchgeführt werden. Während der Laser-Sitzung werden durch den Fractional-Laser (ein Nd-Yag-Laser, in seiner Wirkung nahezu identisch mit dem Fraxel Laser) hunderte von winzigen Laserstrahlen tief in die intakte Haut eingeschossen. Die Haut selbst bleibt völlig unbeteiligt, aber in der Tiefe unter der Haut kommt es zu einer Straffung der Bindegewebsfasern, so dass die Haut von innen heraus glatt gezogen wird. Gleichzeitig wird der Abfluss der Lymphflüssigkeit angeregt (Einsatz daher auch gegen chronische Unterlidschwellung!) und es können unregelmäßige Pigmentierungen der Haut wesentlich gebessert werden. Daher sind Behandlungen mit dem Fractional Laser auch gegen großflächige Pigmentflecken des Gesichtes (Melasma oder Chloasma) so wie gegen dunkle Augenringe erfolgversprechend!

Weitere Indikationsgebiete dieses modernen Lasers sind: Überschießende Narbenbildung (Keloide), Dehnungsstreifen der Haut (Schwangerschaftsstreifen=striae distensea) und eingesunkene oder wulstige Narben (Akne- oder Windpockennarben) des Gesichtes oder Oberkörpers. Einzige Nebenwirkung der Behandlung mit dem Fractional Laser sind leichte Rötungen der behandelten Haut und quaddelartige Schwellungen, die nach wenigen Stunden vollständig wieder verschwunden sind. Ein nennenswertes Narbenrisiko besteht nicht.

Die Preise für eine Behandlung variieren zwischen 50,00€ und 399,98€ incl. Mwst..

Bitte sprechen Sie uns an!

Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?