Gesichtshaut, die einer starken mimischen Beanspruchung ausgesetzt ist (z.B. Stirn), kann mit der Zeit stärkere Falten ausprägen (Sorgenfalten, Zornesfalten). Um die Muskulatur zu entspannen, kann durch das Spritzen verdünnten Botulinumtoxins in wenige Punkte ein jüngeres, entspannteres Aussehen erreicht werden. Diese Methode kann auch mit einer Faltenunterspritzung mittels Hyaluronsäure oder Kollagen kombiniert werden. Die Wirkung bleibt ca. 6 bis 12 Monate bestehen. Die Behandlung mit Botulinumtoxin ist wenig schmerzhaft und nahezu unsichtbar, d.h. es bestehen keine Einschränkungen im Alltag. Wir verwenden ausschließlich sichere, zugelassene Präparate.

Für Fragen und Termine steht Ihnen Frau Dr. Hartmann gerne zur Verfügung.

Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?